Partnersuche - www.mein-single-coaching.de

Referenzen & Feedback

Das wird über Einzelberatungen gesagt:

„Die Partnersuche ist für mich zur Partnerwahl geworden. Das Konzept des Zueinanderpassens gibt mir Freiräume für meine KO-Kriterien.

Als ich bereits mitten in dem Projekt „Bewusste Partnersuche“ war, bin ich auf Dana’s Coaching Angebot gestoßen. Bis dahin hatte ich mich lediglich über Literatur und einen Online Kurs weiter gehangelt. Beide Schritte waren enorm wichtig für mich, was mir aber fehlte war eine Person, mit der ich in aller Offenheit und Ehrlichkeit meine Fragen zu dem Thema besprechen konnte und die ihrerseits wiederum Know-How zu diesem Thema besitzt. Diese Person konnte ich in Dana finden.

Sie hat mir einen Raum gegeben, in dem ich Gedankenknöpfe in meinem Kopf lösen konnte und in dem sie mir neue Gedankenimpulse vermittelt hat. Zum Beispiel sehe ich das Projekt nun als Partnerwahl und nicht mehr als Partnersuche, ich konnte für mich erkennen, dass die Möglichkeit, einen Partner im Internet zu suchen bzw. zu finden, eine für meinen Lebensstil passende Methode ist und mich daher dafür öffnen.

Das Konzept des Zueinanderpassens wiederum gibt mir Freiräume für meine KO-Kriterien. Obwohl ich den richtigen Mann im Moment noch nicht an meiner Seite habe, habe ich absolute Klarheit darüber, was für mich in einer zukünftigen Partnerschaft stimmig und wichtig ist und was nicht und bin mir daher wiederum sicher, dass es mir nicht mehr passieren kann, mich auf einen Mann einzulassen, der für mich nicht der Richtige ist. Eine Voraussetzung, die ich noch in keine meiner vergangenen Beziehungen mit einbringen konnte. Ich kann also jedem, dem das Thema Partnerschaft wichtig ist nur ans Herz legen, Dana’s Angebot in welcher Weise auch immer anzunehmen.“
Isabelle, 33

„Jetzt habe ich nicht mehr das Gefühl, dass es ein Makel ist, Single zu sein.

Bevor ich bei Dana die Beratung gemacht habe, war ich ziemlich hoffnungslos und frustriert. Gefühlt war es immer wieder der Falsche und die Partnersuche im Internet hat mich genervt. Obwohl ich mit meinen 32 Jahren im besten Alter bin, war mein Mut ganz weit unten.

In der Beratung habe ich mich total wohl gefühlt. Innerlich wurde ich immer freier und konnte alles fragen, was ich wollte. Ich hatte das Gefühl, auf die richtige Spur zu kommen. Ich habe erkannt wie ich ticke und was ich für ein Typ bin. Das war echt interessant und wichtig. Super war es auch, dass ich Anregungen bekommen habe, wie ich die Anfangsphase anders angehen kann. Sich mehr Zeit lassen und mit der Intimität erst einmal warten.

Jetzt habe ich nicht mehr das Gefühl, dass es ein Makel ist, Single zu sein. Ich bin einfach ein Single und das ist ok. Auch wenn ich noch nicht weiß ob und wann ich einen Partner finden werde, habe ich jetzt ein besseres Gefühl und einen Plan, wie ich an die Sache rangehen kann.Es war echt super und hat mir total gut getan. Ich kann die Beratung nur empfehlen!“
Andrea, 32

„Männer haben mich bis jetzt immer damit „gekriegt“, dass sie mir gegenüber aufmerksam waren…

und mein Prinzessinnengefühl geweckt haben. Besonders dann, wenn sie mich lecker bekocht haben und wir die Sexualität genießen konnten. Durch die Beratung ist mir bewusst geworden, dass weitere Punkte von entscheidender Bedeutung sind. Zum Beispiel die gemeinsame Vision oder die gleiche Augenhöhe. Irgendwie habe ich das vorher bereits geahnt, jedoch nicht unbedingt dementsprechend gehandelt. Jetzt fühle ich das ganz deutlich als den Teil in mir. Die Liste, die wir gemeinsam erarbeitet haben, ist großartig. Ich habe bereits einige Körbe ausgeteilt und es ging ganz leicht! Es waren nette Männer, wir haben jedoch nicht zueinander gepasst.“ Annette, 53

„Sie findet heraus, ob die Lebensumstände für eine neue Partnerschaft überhaupt gegeben sind.

Ich nehme Dana Dietrich als sehr vorrausschauende und ganzheitlich denkende Frau wahr, was in ihrem Arbeitsumfeld von großer Bedeutung ist. Sie sieht nicht nur den Bereich „Single“ bei Ihren Klienten, sondern erfasst sehr schnell den Menschen in seiner Ganzheit. Einfühlsam und wertschätzend findet sie heraus, ob die Lebensumstände für eine neue Partnerschaft überhaupt gegeben sind, ob der Klient wirklich bereit und offen ist für eine Beziehung und wo gegebenenfalls Knackpunkte sind, die eine glückliche Partnerschaft bisher verhindert haben. Das wichtigste ist meiner Meinung nach jedoch, dass sie dann konkrete Vorschläge macht, wie man Gelegenheiten schaffen kann, um einen Partner finden zu können. Ich schätze Dana sehr. Sie hat ich ihren „jungen“ Jahren eine erstaunliche Reife und ist durch und durch Anthropologin. Ein Intensiv-Coaching kann ich sehr empfehlen.“ Sigrid, 43

„Das Beratungsgespräch mit Dana hat mir gezeigt, dass ich viele Möglichkeiten habe, meine Situation selbst in die Hand zu nehmen!

Eine Freundin hatte mir Dana empfohlen. Ich war zunächst sehr skeptisch: „Die 7 Schritte zum passenden Partner?“ , ist das nicht zu oberflächlich für mich? Sind meine Probleme, einen Partner zu finden, nicht viel tiefgehender? Was ist, wenn ich danach enttäuscht bin, weil ich immer noch keinen Partner habe? Nach einem persönlichen Gespräch mit Dana merkte ich aber schnell, dass sie ein feines Gespür für meine Bedürfnisse und Ängste hat. Was noch wichtiger war: Ich hatte den Eindruck, sie hatte den ganz großen Wunsch, mir zu helfen! 

Mit ihrer positiven Art hat sie mir viel Mut gemacht. Auch das 7 Wochen Programm war – entgegen meiner Erwartung – sehr anregend. Jeden Montag habe ich mich gefreut, einen neuen „Brief“ zu bekommen. Ich habe sogar alle Hausaufgaben erledigt! 😉 Durch die Literaturtipps am Ende jedes Studienbriefes habe ich die Möglichkeit, weiter am Thema dranzubleiben und noch „tiefer einzusteigen“. 

Das anschließende Beratungsgespräch mit Dana war sehr intensiv und hat mir noch einmal gezeigt, dass ich eben nicht hilflos bei der Partnersuche sein muss, sondern dass ich viele Möglichkeiten habe, meine Situation selbst in die Hand zu nehmen und es mir dabei noch gut gehen zu lassen! Danke, Dana!“
Claudia, 34

„Sie gab mir das Bewusstsein zurück meinem Gefühl vertrauen zu können und bestärkte mich in meiner Wahrnehmung.

Ende 2012 konsultierte ich Frau Dietrich, weil ich mit meinem Latein, was Männer im allgemeinen und speziellen betrifft, am Ende war. Mit scharfem analytischen Geschick nahm sie meine aktuelle Situation auseinander und gab mir – trotz meiner Selbstzweifel – das Bewusstsein zurück meinem Gefühl vertrauen zu können. Mit ihrem Verständnis gab sie mir das Gefühl, nicht „komisch“ zu sein oder „falsch wahrzunehmen“ sondern bestärkte mich in meiner Wahrnehmung. In diesem neugewonnenen Selbst-Bewusstsein vertraue ich auf meine Intuition und befinde mich wieder in meiner Mitte. Wie durch Zauberhand gibt es nun schneller Möglichkeiten, Situationen zu verlassen oder besser einzuschätzen. Das Gespräch mit ihr war nicht nur wohltuend sondern hat mich in meiner persönlichen Entwicklung ein gutes Stück weiter gebracht. Das Single-Coaching bei Frau Dietrich ist einfach empfehlenswert!“ Marie, 46

Das wird über den Online Workshop „Die 7 Schritte zum passenden Partner“ gesagt:

“Ich habe gemerkt, dass ich lange nicht mehr geträumt habe. Ich war zufrieden mit meiner Situation… bis jetzt…

Zu Beginn konnte ich nicht (sofort) erkennen, was der erste Studienbrief mit dem Thema Mut zu tun hatte. Ich habe mich wohl innerlich dagegen gesträubt, den Blick nach „hinten“ zu richten und die guten und schönen Seiten meiner ehemaligen Beziehungen zusammenzutragen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich – ein bisschen krampfhaft – den Blick lieber nur nach vorne wende. Es gehört jede Menge Mut dazu nach hinten zu schauen und den Blick (erhobenen Hauptes) dann wieder nach vorne zu richten. Das klingt jetzt ein bisschen geschwollen … trifft´s aber (-; Was ich bei der Aufstellung gemerkt habe, ist, dass ich lange nicht mehr geträumt habe. Ich war zufrieden mit meiner Situation .… bis jetzt. Jetzt träume ich wieder und das ist wunderbar. Zufällig habe ich dann auch einen Spruch gelesen, der gut dazu passt: „Nur wenn man Träume hat, können Träume in Erfüllung gehen.“ (so einfach… so logisch)“
Marion, 43

“Bis jetzt war ich immer „vor“ dem Abschluss der Prüfungsphase über beide Ohren verliebt.

In einem Absatz wird ein Vergleich gemacht zwischen den Gedanken, die wir uns über die Partnersuche oder einen Auto-Kauf oder die Job-Suche machen. Darüber habe ich nachgedacht. Ich lege bei vielen Dingen keinen Wert auf besonderes Equipment (beim Auto oder teuren Hi-Fi-Geräten)… und trotzdem weiß ich selbst bei diesen Dingen genau was ich möchte, und wo ich bereit bin, Kompromisse einzugehen. Warum also nicht auch bei der Partnersuche im Vorfeld bestimmte Themen ansprechen? Im Nachhinein ist das selbst für mich recht verwunderlich. Bis jetzt war ich immer „vor“ dem Abschluss der Prüfungsphase über beide Ohren verliebt. Mit rosa Brille guckt es sich aber nicht so gut … Herzlichen Dank für den Impuls!“
Markus, 57

“Ich bin begeistert von der humorvollen, unterhaltsamen Lektüre, die gleichzeitig von enormem Tiefgang geprägt ist. Die Tools geben konkrete Anregungen.

Ich fühle mich an die Hand genommen und Schritt für Schritt kann ich tiefer in meine Themen einsteigen. Die vielen – aus unterschiedlichen Bereichen kommenden – Tools geben konkrete Anregungen, mir bewusst zu machen, wie mein Leben in einer glücklichen Partnerschaft aussehen kann. Insbesondere die gezielten Fragen geben eine wunderbare Möglichkeit einmal inne zu halten. Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen viel Spaß an diesem inspirierenden Online-Workshop – und wenn es einmal nicht weiter geht, sich einfach bei Dana Dietrich melden!“ Astrid, 52

“Der Online Workshop ist eine umfassende Wegleitung, um einen Partner kennen zu lernen, der wirklich zu einem passt.

Es macht überaus Sinn, aber viele Leute machen sich darüber keine oder nur wenig Gedanken. Das ist auch bei mir so gewesen und beinhaltet ab jetzt jedoch neue Schritte, an die ich mich zuerst noch gewöhnen muss (Stichwort Prüfen und Wählen). Umfassend finde ich den Workshop darum, weil alle wichtigen Schritte zu einem passenden Partner aufgezeigt werden. Natürlich ist das Ganze ein iterativer Prozess, will heissen, dass die einzelnen Schritte nie ganz abgeschlossen sind, sondern ständig verbessert werden und daraus Selbsterkenntnisse gezogen werden sollten.“ Detlef, 43

“Gleich beim ersten Mal habe ich gemerkt, wie wertvoll das begleitende telefonische Gruppencoaching ist.

Was das telefonische Gruppencoachinganging, war ich am Anfang skeptisch. Ich konnte mir nicht vorstellen, mich in einer zu Gruppe öffnen. Ich dachte, dass das Einzelcoaching für mich passender wäre. Da das Telefoncoaching inklusive war, wollte ich es jedoch zumindest einmal ausprobieren. Gleich beim ersten Mal habe ich gemerkt, wie wertvoll es ist. Auch wenn jeder an einer anderen Stelle steht, bewegen jeden die gleichen Themen. An einigen Stellen habe ich mich gefreut, dass ich Antworten für mich schon gefunden hatte und an anderen Stellen sind Fragen aufgetaucht, die ich mir so noch nicht gestellt hatte. Für mich war es total entspannend, dass ich mit meinen Themen nicht allein bin und dass ich während des Online Workshops Fragen stellen konnte!“ Vanessa, 35

“Wichtig war der Hinweis, es sich gut gehen zu lassen und Neues auszuprobieren. Achtsames spüren. Was tut mir gut?

Nur so wird genügend Energie frei, um sich gelassen und mutig auf die Suche zu machen. Für mich sind das zwei sehr wichtige Schritte, welche den Prozess erst einleiten, an denen ich mich in Zukunft mehr orientieren werde. Es ist also ein toller Workshop und ich hoffe, dass das noch viele andere Personen merken werden!“ Dirk, 37

Namen sind ausgetauscht