„Living from the future backwards“ – Das ist eine wunderbare Methode, um noch schneller zum Ziel zu kommen und einen Partner zu finden! Eine Szene in der Zukunft visualisieren und sich emotional hineinversetzen. Dann von dieser Perspektive aus schauen, was der nächste Schritt ist, damit diese Vision Wirklichkeit werden kann. Das kann man wirklich auf jedes Thema anwenden, lass es uns hier für Deine Partnerschaft machen!

Stell Dir vor, Du gehst ins Kino und siehst den Titel „Berührende Momente aus …s (Dein Name) Partnerschaft“. Das macht Dich natürlich neugierig und Du beschließt, Dir diesen Film auszuschauen. Du kaufst Dir das Ticket, setzt Dich in den Saal, der Vorhang geht auf und der Film beginnt. Was siehst Du? Wie fing alles an? Was passiert? Wo leben die beiden? Wie sieht ihr gemeinamer Alltag aus? Wie leben sie? Was unternehmen sie gemeinsam? Wie sehen die Gesichter der beiden aus, wenn sie miteinander spazieren gehen? Wie gehen sie miteinander um? Wie reden sie miteinander? Was sagen Sie, dass sie am anderen schätzen? Wie berühren Sie sich? Was sagen sie zueinander, wenn sie morgens im Bett aufwachen? Was machst Du, wenn ihr beide einmal nicht zusammen seid? Was bereitet ihr/ihm dann am meisten Freude? Wie tauschen die beiden sich danach darüber aus? Wie fühlt es sich an, wenn die beiden am Abend vergnügt gemeinsam ins Bett gehen und sich unter der Decke aneinanderkuscheln? Wie sieht das Schlafzimmer aus, in dem die beiden abends ins Bett gehen? Wie sieht der gesamte Raum aus, in dem sie wohnen? Wie sehen die Einrichtung und der Keller aus? Mit welchen Freunden treffen sie sich und was machen sie? Was für eine Beziehung haben Sie zu den jeweiligen Familien?
Was siehst Du, wie geht es Dir in dieser Zukunftsvision? Wie hast Du Dich verändert? Was hast Du erreicht? Wie bist Du anders als jetzt? An welcher Stelle hast Du andere Entscheidungen getroffen, um da hin zu kommen? Was hast Du geklärt, um in dieser Zukunft zu leben? Was hat sich in Deinem Umfeld verändert? Was hast Du losgelassen, was gibt es nicht mehr in diesem Leben? An welcher Stelle bist Du gewachsen und hast Dich verändert? Was hast Du dazugelernt?

Dann kommt der Rückblick in die Vergangenheit und Du siehst, wie Du Dich auf die Partnerschaft vorbereitet hast und was Du gemacht hast, bevor ihr Euch kennengelernt habt. Du siehst, wie Du die Entscheidung getroffen hast, aktiv zu werden, Dein Leben in die Hand zu nehmen und selbst verantwortlich für Dein Glück zu sein. Du siehst, wie Du Dein Leben verändert hast, um Dich auf Eure Partnerschaft vorzubereiten. Du siehst, was Du losgelassen hast, wo Du Raum geschaffen hast und wie Du Deine Einstellung verändert hast.

Dann siehst du die Szene, in der ihr Euch kennengelernt habt! Und wie ihr Euch verliebt habt. Whhhaaooooo!!! Du bekommst Gänsehaut. Wie sahst Du in diesen Momenten aus? Wie ging es Dir?

Dann kommt noch ein Sprung 10 Jahre in die Zukunft und Du siehst, wie ihr beide dann immer noch zusammen seid und Euer Leben gemeinsam genießt.

Wenn Du magst, nimm Dir gleich einen Moment Zeit, versetz Dich in die Situation hinein, dass Du ins Kino geht’s, dass der Film beginnt, schau einfach hin und lass Dich überraschen, was passiert! Lass Deiner Vorstellung freien Lauf! Begib Dich in einen Raum der Möglichkeit ohne Grenzen und erwarte das Unerwartete!

Danach geht es dann darum, die nächsten Schritte zu identifizieren und ins Handeln zu kommen. Was musst Du tun, um Deine Vision leben zu können? Was könnten nächste Schritte sein? Von Was ist es Zeit, sich zu trennen? Wo braucht es etwas Neues? Wo braucht es eine Veränderung?

Die Schritte können ganz unterschiedlich aussehen. Alles von Ex-Partnern loslassen – Fotos, Briefe, E-Mails löschen, Schmuckstücke, Geschenke. Alles, was energetisch Platz einnimmt, loslassen, Ballast über Bord werfen. Platz in Deinem Umfeld schaffen – Zeit und Raum. Neue Bettwäsche und ein zweites Kopfkissen besorgen. Einen Altar in der Wohnung aufstellen, wo alles zweimal auftaucht. Eine Zielcollage basteln, die Deine Zukunft zeigt, damit Du sie immer vor Dir siehst und Dich emotional in diese Zukunft hineinversetzen kannst. Mehr für sich selber sorgen und andere Grenzen mit der Familie setzen. Ein Buch lesen. Dich auf die Partnerschaft vorbereiten und Kurse belegen, bei denen es um Kommunikationsfähigkeiten innerhalb der Partnerschaft geht. Endlich den Online Workshop „Die 7 Schritte zum passenden Partner“ machen (-; oder noch einmal durchgehen.

Was auch immer es ist, schau, wie Du ins Handeln kommst! Nur durch aktives Handeln, kannst Du Deine Zukunft selber kreieren!

Dabei wünsche ich Dir ganz viel Spaß! (-:

Herzliche Grüße, Dana & André

27 geniale Wege, ganz leicht tolle Männer & Frauen kennenzulernen

  • Bist Du schon eine Weile auf Partnersuche und nicht wirklich sicher, was Du noch tun kannst?
  • Nervt Dich die Partnersuche im Internet?
  • Hast Du das Gefühl, dass die „Guten“ alle schon vergeben sind?

Registriere Dich für unseren Newsletter und erhalte sofort dieses wertvolle, kostenfreie E-Book

Eine konkrete Anleitung mit vielen Tipps, um Ihn oder Sie kennenzulernen.
Die Partnersuche wird dadurch leichter und effektiver!






WICHTIG! Klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um das E-Book zu bekommen. Kontrolliere Deinen Spam Ordner, wenn Du sie nicht finden kannst. 

Deine Daten sind bei uns sicher. Du bekommst keinen Spam und kannst Dich jeder Zeit wieder abmelden.